Layout
Tränen.

Sagte ich nicht gestern noch,
ich sei glücklich?
Sagte ich nicht,
alles sei perfekt?
Dankte ich Gott nicht,
für dieses wundervolle Leben?
Wenn es so war, frage ich mich,
warum ich wieder weine.
Ich wünschte ich würde weinen vor Glück.
Aber ich weine, weil ich traurig bin und
verstehe nicht warum.
Nun sage ich,
ich bin traurig, nicht mehr glücklich.
Ich sage,
es läuft nicht perfekt und
ich danke Gott.
Ich danke Gott,
für diese graufenhaft vielen Tränen.
30.10.06 19:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de